Hähnchenspieße

Hast du schon bemerkt, wie die Sonne langsam wieder öfter hinter den Wolken hervorkommt und die Temperaturen langsam aber sicher steigen? Das kann nur eines bedeuten – die Grillsaison ist endlich wieder da! Es ist an der Zeit, den Grill aus dem Keller zu holen, die Grillkohle anzuzünden und sich auf ein paar gemütliche Grillabende mit Familie und Freunden zu freuen. Na, auch Lust auf leckere Hähnchenspieße & mehr?

Denn was gibt es Schöneres, als bei angenehmen Temperaturen draußen zu sitzen, das leckere Grillgut zu riechen und die Zeit mit seinen Liebsten zu genießen? Ob saftige Hähnchenspieße, herzhaftes Steak oder gegrilltes Gemüse – beim Grillen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Werbung

In diesem Beitrag möchte ich dich inspirieren, mal wieder den Grill anzuschmeißen und deine Lieblingsgerichte zuzubereiten. Denn selbstgemachtes Grillgut schmeckt einfach am besten und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Also mach dich bereit, denn es heißt: „Hähnchenspieße & Co – grill doch mal wieder!“

Lass dich inspirieren…

Lass dich von meinen Ideen rund ums Grillen inspirieren und mach dich bereit für eine herrliche Grillsaison voller Genuss und guter Gesellschaft. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dir in die Welt des Grillens einzutauchen und jede Menge leckeres Essen zu genießen.

Also schnappe dir deine Grillzange, ein paar gute Freunde und lass uns gemeinsam die Grillsaison genießen. Denn eins ist sicher: Mit gutem Essen und guter Gesellschaft wird jeder Grillabend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ran an den Grill und lass es dir schmecken!

Nachfolgend findest du die Rezepte für folgende Köstlichkeiten:

  • Würzige Hähnchenspieße
  • Mangosoße
  • Fetaröllchen
  • Knackiger Möhrensalat
  • Thunfischsalat

Würzige Hähnchenspieße

Hähnchenspieße
Gericht Grillrezept
Portionen 4
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 20 Minuten
Leckere Hähnchenspieße – perfekt für den Grill

Zutaten
  

  • 600 gr Hähnchenbrustfilet
  • 1 Paprika groß
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Backpulver optional
  • ½ TL Knoblauch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kräuter nach Wahl
  • Pffefer nach Geschmack
  • Holzspieße

Anleitungen
 

  • Zuerst alle Zutaten für die Marinade miteinander vermischen und abschmecken.
    1 Becher Joghurt, 1 EL Sesamöl, 1 TL Salz, ½ TL Knoblauch, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Kräuter, Pffefer, 1 TL Backpulver
  • Dann die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, zur Marinade geben und gut miteinander vermengen. Alles mindestens für 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
    600 gr Hähnchenbrustfilet
  • Nun die Paprika ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Jeweils Hähnchen- und Paprikastücke abwechselnd aufspießen und bei gut 200℃ auf dem Grill garen. Dabei zwischendurch wenden.
    1 Paprika, Holzspieße
Keyword einfach Kochen, einfache Gerichte, einfache Rezepte, Fleischgerichte, Grillideen, Grillspieße, Grillzeit, Hähnchen, Hähnchenspieße

Fruchtige Mangosoße

Mangosoße
Gericht Soße
Portionen 4
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Fruchtige Mangosoße – perfekter Begleiter zum Grillen

Zutaten
  

  • 100 ml Weisswein trocken
  • 50 ml Apfelessig
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Öl
  • 60 ml Brühe
  • 60 gr Zucker
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Mango schälen, Fruchtfleich vom Kern trennen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Paprika würfeln und zusammen mit den Mangostücken in einem Topf mit etwas Bratöl andünsten. Mit dem Weisswein ablöschen. Apfelessig, Brühe, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen und zugedeckt auf kleiner Hitze ca. 25 Minuten einkochen lassen. Pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein Vorratsglas füllen.
    100 ml Weisswein, 50 ml Apfelessig, 1 Mango, 1 rote Paprika, 2 Zwiebeln, etwas Öl, 60 ml Brühe, 60 gr Zucker, Salz und Pfeffer
Keyword Burgersoße, fruchtige Soße, Grillsoße, Mangosoße, Soße zum Raclette

Feta im Hackfleischmantel mit Grillgemüse

Feta im Hackfleischmantel
Gericht Grillrezept, Hauptgericht, Ofenrezept
Portionen 2
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 25 Minuten
Der perfekte und einfache Start in die Grillsaison

Zutaten
  

  • 350 gr Rinderhack
  • 1 Stck Fetakäse
  • 1 Stck Ei
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Semmelbrösel
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • TL Pfeffer
  • ¼ TL Muskatnuss
  • TL Knoblauchpulver
  • 1 Stck Zucchini mittelgroß (ca. 200 gr)
  • 1 Stck Paprika mittelgroß (ca. 200 gr)
  • 2 Stck Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • ½ TL Salz
  • TL Pfeffer
  • 1 TL Kräuter nach Wahl

Anleitungen
 

  • Zuerst das Hackfleisch würzen und dabei gut durchkneten.
    350 gr Rinderhack, 1 Stck Ei, 1 EL Senf, 3 EL Semmelbrösel, ½ TL Salz, 1 TL Paprikapulver, ⅓ TL Pfeffer, ¼ TL Muskatnuss, ⅓ TL Knoblauchpulver
  • Dann den Feta in fünf Teile teilen und jedes Stück mit etwas Hackfleich ummanteln. Die Fetateile in eine gefettete Auflaufform oder eine Grillschale geben. Den Grill anzünden und auf gute 210℃ hochheizen.
    1 Stck Fetakäse
  • Das Gemüse kleinschneiden und jeweils neben dem Feta verteilen. Olivenöl und Gewürze miteinander vermengen und über dem Gemüse verteilen. Die Form auf den Grill stellen und circa 20 bis 25 Minuten grillen. Dabei den Feta im Hackfleischmantel sowie das Grillgemüse zwischendurch wenden.
    1 Stck Zucchini, 1 Stck Paprika, 2 Stck Zwiebel, 2 EL Olivenöl, ½ TL Salz, ⅓ TL Pfeffer, 1 TL Kräuter

Notizen

  • Statt auf dem Grill kann der Feta im Hackfleischmantel auch im Backofen gebacken werden!
  • Geschmäcker sind verschieden! Deshalb bitte Mengenangaben für Gewürze als Richtwerte verstehen.
Keyword Backofengericht, einfache Rezepte, Feta, Fleischgericht, Gemüse, Grillgemüse, Grillrezept, Hackfleisch, Hackfleischröllchen mit Feta, Ofengericht, Rind, Schnelle Gerichte, Schnelle Küche, Sommergericht, wenige Zutaten, würzig

Möhren-Apfelsalat auf Feldsalat

Möhren- Apfelsalat auf Feldsalat
Gericht Beilage, Salat
Portionen 4
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Fruchtig würziger, erfrischende Möhrensalat

Zutaten
  

  • 500 gr Möhren
  • 2 Äpfel mittelgroß
  • 200 gr Feldsalat
  • 200 gr Saure Sahne
  • 2 EL Senf
  • 1 EL Himbeeressig oder Essig nach Wahl
  • 1 EL Salatkräuter
  • 1 TL Agavensaft oder Zucker
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Feldsalat putzen, Möhren und Äpfel schälen und anschließend raspeln.
    500 gr Möhren, 2 Äpfel, 200 gr Feldsalat
  • Alle weiteren Zutaten zu den geraspelten Möhren und Äpfeln geben, gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    200 gr Saure Sahne, 2 EL Senf, 1 EL Himbeeressig, 1 EL Salatkräuter, 1 TL Agavensaft, 1 EL Sesamöl, Salz und Pfeffer
  • Den Feldsalat trocken schleudern und eine Portion auf einen Teller geben. Eine Portion Möhren- Apfel- Salat darauf geben und servieren!

Notizen

  • Ideal als Grillbeilage
  • Schmeckt als Hauptgang mit etwas Baguette (hier reicht die Menge für 2 Portionen)
  • Knackig wird’s mit zusätzlichen Nüssen und Kernen
  • Gewürze sind Geschmacksache. Deshalb Mengenangaben bitte als Richtwerte verstehen 😉
Keyword einfache Rezepte, erfrischend, Fruchtiger Salat, gesunde Ernährung, Grillbeilage, Karottensalat, Möhrensalat, Schnelle Gerichte, schnelle Rezepte, Sommersalat

Thunfischsalat

Thunfischsalat
Gericht Salat
Portionen 2
Vorbereitung 2 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Schnell und einfach zubereitet

Zutaten
  

  • 1-2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
  • 1 Glas Mais
  • 1 Glas Erbsen
  • 1 Glas Paprika
  • 3 Glas gemischtes Gemüse alternativ
  • 3 EL Balsamico
  • 1 EL Balsamicocreme
  • 1 EL Salatkräuter
  • ½ TL Salz
  • TL Pfeffer
  • 4 EL Milch
  • 1 TL Senf
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Thunfisch mit Saft und Gemüse (Mais, Erbsen und Paprika oder 3 Gläser gemischtes Gemüse) in eine Schüssel geben, Gewürze hinzufügen, miteinander vermengen und abschmecken!
    1-2 Dosen Thunfisch, 1 Glas Mais, 1 Glas Erbsen, 1 Glas Paprika, 3 Glas gemischtes Gemüse, 3 EL Balsamico, 1 EL Balsamicocreme, 1 EL Salatkräuter, ½ TL Salz, ⅓ TL Pfeffer, 4 EL Milch, 1 TL Senf, Salz & Pfeffer aus der Mühle

Notizen

  • Reichhaltiger wird es, wenn drei gekochte Eier hinzugefügt werden.
  • Dazu schmeckt frisches Brot oder eine Laugenstange.
  • Gewürze sind Geschmackssache! Deshalb Angaben bitte als Richtwerte verstehen.
Keyword bunter Salat, Einfach, einfach Kochen, Gemüsesalat, Grillbeilage, Low-Carb, Salat zum Grillgut, Schnelle Küche, schnelle Rezepte, Thunfisch, Thunfischsalat, wenige Zutaten

Du suchst nach weiteren Rezeptvorschlägen? Dann schau doch mal hier vorbei und lass dich inspirieren!

lifebyschmidt

Links ohne Kennzeichnung sind Informationslinks
Mit * gekennzeichnete Links oder Begriffe sind Werbung durch Nennung des Produktes, der Marke oder des Unternehmens ohne Gegenleistung, die wir aufgrund unserer Erfahrung empfehlen
Mit ** gekennzeichnete Links sind Partnerlinks, für die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Beim Klick auf den Link entstehen keine Kosten.

Werbung