Eiersalat

Wer h├Ątte gedacht, dass Eiersalat so einfach zuzubereiten ist und au├čerdem so lecker sein kann?! Wenn man bedenkt, dass es ihn schon seit Ewigkeiten gibt und in vielen L├Ąndern als traditioneller Salat angesehen wird, ist es nicht verwunderlich, dass er so beliebt ist.

Doch woher kommt er eigentlich? Es gibt mehrere Theorien dar├╝ber, woher diese leckere Speise stammt. Manche glauben, dass sie in Deutschland im 17. Jahrhundert entstanden ist. Andere behaupten, dass sie aus Italien stammt und noch andere sagen, dass diejenigen, die als Erste Eiersalat mochten, im r├Âmischen Reich lebten oder aus Asien kamen. Letztlich k├Ânnen wir deshalb leider nicht mit Sicherheit sagen, woher der Eiersalat kommt.

Werbung

Ein Eiersalat besteht normalerweise aus hart gekochten Eiern, Mayonnaise oder Joghurt oder einer Kombination aus beidem sowie Gew├╝rzen und Senf. In manchen Rezepten werden auch Gurken, Schinken oder andere Zutaten hinzugef├╝gt. Da der Eiersalat haupts├Ąchlich aus nat├╝rlichen Zutaten besteht, ist er eine ideale Option f├╝r alle, die einen gesundheitsbewussten Lebensstil pflegen m├Âchten. Es enth├Ąlt viele Proteine ÔÇőÔÇőund Vitamin B12 sowie Eisen und Vitamin A.

Aber Achtung: Mayonnaise und Eier enthalten leider ebenfalls Fett und Cholesterin, die leider nicht ganz so gesund sind. Bei der Zubereitung kannst du diese jedoch vermindern, indem du z.B. fettarmen Joghurt oder Quark verwendest.

Die Zubereitung des Eiersalats ist super einfach und dauert nicht lange

Der Eiersalat ist leicht zuzubereiten und eignet sich daher hervorragend f├╝r spontane Mahlzeiten mit der Familie oder auch f├╝r dich selbst. Tats├Ąchlich kann man ihn in 10 Minuten zubereiten! Serviere ihn mit frischem Gem├╝se, Lachs oder leckerem Schinken und selbstgebackenen Br├Âtchen. So wird aus dem Eiersalat fix eine vollwertige und leckere Mahlzeit!

Also ran an den Herd und los geht’s mit der Zubereitung! Mit nur wenigen Zutaten zauberst du im Handumdrehen einen leckeren Eiersalat f├╝r die ganze Familie. Und wer wei├č, vielleicht wird dein selbst gemachter Salat ja zum neuen Lieblingsessen bei Gro├č und Klein!

** Gewuerzwerk.de

Eiersalat

Eiersalat
Gericht Salat
Portionen 2
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitung 5 Minuten
Schneller Eiersalat – passt zum Fr├╝hst├╝ck, Abendessen oder zwischendurch

Zutaten
  

  • 4 Eier Gr. M
  • 1/2 – 1 Becher Joghurt 1,5%
  • 1 EL Senf
  • 4 – 5 Cornichons
  • Etwas Gurkenwasser
  • 1 – 2 Scheiben Schinken
  • B├Ąrlauch getrocknet, Salz, Pfeffer und Zucker nach Belieben

Anleitungen
 

  • Zuerst die Eier in einem geschlossenen Topf mit Wasser f├╝r circa acht Minuten hart kochen und anschlie├čend pellen. Nun alle Eier in zwei H├Ąlften zerteilen und das Eigelb in eine Sch├╝ssel "ausl├Âffeln".
    4 Eier
  • Danach zum Eigelb Joghurt und Senf, die Gew├╝rze und etwas Gurkenwasser hinzuf├╝gen und alles zu einer cremigen Paste verr├╝hren.
    1/2 – 1 Becher Joghurt, 1 EL Senf, B├Ąrlauch, Etwas Gurkenwasser
  • Zum Schlu├č das hartgekochte Eiwei├č, die Cornichons und den Schinken in kleine St├╝cke schneiden, unter die Eierpaste heben und nochmals abschmecken!
    4 – 5 Cornichons, 1 – 2 Scheiben Schinken
Keyword Brotzeit, Eiersalat, Einfach, einfache Rezepte, schnell

Guten Appetit ­čśë

Ihr sucht nach weiteren Rezeptvorschl├Ągen? Dann schau doch mal hier vorbei und lasst euch inspirieren!

lifebyschmidt

Links ohne Kennzeichnung sind Informationslinks
Mit * gekennzeichnete Links oder Begriffe sind Werbung durch Nennung des Produktes, der Marke oder des Unternehmens ohne Gegenleistung, die wir aufgrund unserer Erfahrung empfehlen
Mit ** gekennzeichnete Links sind Partnerlinks, f├╝r die wir ggf. eine Verg├╝tung erhalten. Beim Klick auf den Link entstehen keine Kosten.

Werbung