Herzhafte Waffeln

Heute möchte ich dir mein persönliches Lieblingsrezept für herzhafte Waffeln vorstellen. Diese köstlichen Waffeln sind eine gelungene Kombination aus knusprigem Teig und herzhaften Zutaten, die einfach perfekt harmonieren. Ob als Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Beilage zu einer Suppe oder einem Salat – herzhafte Waffeln sind vielseitig einsetzbar und immer ein Genuss für den Gaumen. Dieses Rezept allerdings wird dich richtig satt machen und eignet sich damit hervorragend als Hauptspeise.

Die Zubereitung dieser Waffeln ist kinderleicht und macht unglaublich viel Spaß. Mit nur wenigen Handgriffen und einer Prise Liebe entsteht ein Gericht, das nicht nur mich, sondern auch meine Familie und Freunde jedes Mal aufs Neue begeistert. Die Zutaten sind dabei einfach und erschwinglich – du wirst überrascht sein, wie schnell und unkompliziert du diese herzhaften Waffeln zaubern kannst.

Werbung

Herzhafte Waffeln – knusprig und saftig zugleich

Sei gespannt auf die leckeren Zutaten, die perfekte Konsistenz und vor allem auf den unwiderstehlichen Geschmack dieser knusprigen und doch saftigen Waffeln. Lass dich von meinem Rezept inspirieren und tauch ein in die Welt der herzhaften Genüsse. Ich verspreche dir, nach dem ersten Bissen wirst auch du von herzhaften Waffeln nicht mehr genug bekommen können!

Lass uns also gemeinsam die Kochschürzen umbinden und die köstlichen herzhaften Waffeln zubereiten und genießen. Ich freue mich schon darauf, mit dir dieses Geschmackserlebnis zu teilen und bin sicher, dass auch du von dieser köstlichen Leckerei begeistert sein wirst. Ran an die Kochtöpfe bzw. das Waffeleisen und lass uns die leckersten Waffeln zaubern!

P.s. Ich verwende ein belgisches Waffeleisen, es geht aber natürlich auch in einem „normalen“ Waffeleisen. Die Mengen müssen dann natürlich angepasst werden und du hast dann vielleicht mehrere kleine köstliche Waffeln 😉

Falls du dir ein neues Waffeleisen zuzlegen möchtest, dann gucke dir doch mal dieses hier an:

**Belgisches Waffeleisen

Herzhafte Waffeln mit Lachs und Kräuterdipp

Herzhafte Waffeln
Gericht Hauptgericht
Portionen 4
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Herzhafte Waffeln mit Lachs, Schrimps, Kräuterdipp und Salat

Zutaten
  

Waffelteig

  • 120 gr Butter
  • 410 ml Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 250 gr Dinkelmehl
  • ¾ TL Salz
  • TL Pfeffer

Füllung

  • 1 Paprika groß
  • 8 Cocktailtomaten
  • 150 gr Garnelen
  • 1 Mozzarella
  • 100 gr Gouda gerieben
  • 1 EL Schnittlauch

Topping

  • 160 gr Lachs
  • Etwas grünen Salat
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver nach Belieben

Kräuterdipp

  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1 EL Kräuter nach Wahl
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zitronensaft nach Belieben

Anleitungen
 

Waffelteig

  • Butter schmelzen und alle Zutaten für den Waffelteig hinzufügen und alles gut mit einem Rührgerät oder in der Küchenmaschiene verühren.
    120 gr Butter, 410 ml Milch, 1 TL Backpulver, 250 gr Dinkelmehl, ¾ TL Salz, ⅓ TL Pfeffer

Kräuterdipp

  • Alle Zutaten für den Kräuterdipp miteinander vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.
    1 Becher Saure Sahne, 1 EL Kräuter, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zitronensaft

Füllung

  • Das Waffeleisen nach Anleitung des Herstellers vorheizen.
  • Paprika in sehr kleine, Tomaten, Garnelen und Mozzarella in Stücke schneiden und alles zur Seite stellen.
    1 Paprika, 8 Cocktailtomaten, 150 gr Garnelen, 1 Mozzarella

Belag

  • Den Lachs in Stücke schneiden, würzen und in einer Pfanne garen und ggf. warm halten.
    160 gr Lachs, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauchpulver
  • Etwas Waffelteig in jede Mulde des Waffeleisens geben und etwas Paprika, Tomaten, Garnelen, Mozzarella und Gouda auf dem Teig verteilen und backen. In einem belgischen Waffeleisen beträgt die Backzeit circa 5 Minuten.
    100 gr Gouda, 1 EL Schnittlauch
  • Die Waffeln wenn sie den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben aus dem Waffeleisen nehmen und auf einen Teller geben. Nun etwas Salat, Lachs und Dipp darauf verteilen und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Vorgang wiederholen bis Waffelteig und restliche Zutaten verbraucht sind. Der Teig reicht für acht Waffeln im belgischen Waffeleisen.
    Etwas grünen Salat
Keyword belgische Waffeln, einfach Kochen, einfache Gerichte, Garnelen, herzhafte Waffeln, Kochen im Waffeleisen, Kräuterdipp, Lachs, Schnelle Gerichte, schnelle Rezepte, Waffeeisen

Du suchst nach weiteren Rezeptvorschlägen? Dann schau doch mal hier vorbei und lass dich inspirieren!

lifebyschmidt

Links ohne Kennzeichnung sind Informationslinks
Mit * gekennzeichnete Links oder Begriffe sind Werbung durch Nennung des Produktes, der Marke oder des Unternehmens ohne Gegenleistung, die wir aufgrund unserer Erfahrung empfehlen
Mit ** gekennzeichnete Links sind Partnerlinks, für die wir ggf. eine Vergütung erhalten. Beim Klick auf den Link entstehen keine Kosten.

Werbung